Kalender

« < Dezember 2018 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Keine Termine
Home Kindertagesstätte Kita-Ausschuss
Zusammenarbeit mit Familien - Kita Ausschuss

Die Ergebnisse der Elternbefragung im Projekt: „Orte für Kinder“ (Deutsches Jugendinstitut 1994) besagen, dass Eltern die Kindertageseinrichtung nicht nur als Lebensort für ihre Kinder sehen, sondern auch als Treffpunkt und Kommunikationsort für sich selbst nutzen. Bei der hohen Mobilität, die Familien heute aufbringen müssen, ist die Tagesstätte häufig die erste öffentliche Einrichtung, in der Familien Kontakte zu andern Familien knüpfen können. 

Wir verstehen uns durch das Familienzentrum als Begegnungsstätte für Familien und als familienergänzende Erziehungspartner der Eltern, die uns ihre Kinder anvertrauen. Wir begegnen Eltern als den ersten Erzieherinnen ihrer Kinder mit Wertschätzung beteiligen und binden sie in die Arbeit mit ein. Das Kind wird zuallererst mit seinen Stärken und Kompetenzen wahrgenommen. Diese individuellen Bildungsprozesse werden von uns beobachtet und in Form von Bildungs- und Lerngeschichten dokumentiert. Auf diese Weise werden die Stärken der Kinder gefördert und weiter entwickelt. Hierbei werden die Eltern als Experten für ihre Kinder gesehen und wertgeschätzt. Es ist uns wichtig, Mütter und Väter gleichermaßen anzusprechen und in die Arbeit mit einzubeziehen.
 
So gehören gemeinsame Feste, Eltern-Kind Nachmittage, Väter-Kind Aktionen, Familiengottesdienste genauso zu unserem Jahresprogramm wie Arbeits- und Gartenpflegetage.
 
Regelmäßig stattfindende Elterngespräche und Informationsabende zu bestimmte Themen gewährleisten, dass wir im Austausch über die Kinder und die pädagogische Arbeit in der Kindertagesstätte sind.
 
Kita-Ausschuss
 
Einmal im Jahr wählen wir aus allen Gruppen Elternvertreter. Dieser Ausschuss tagt alle 6-8 Wochen. Hier informieren sich die Elternvertreterinnen und Elternvertreter im Gespräch mit den Mitarbeiterinnen und den zuständigen Vertretern aus dem Kirchenvorstand. Der Kindertagesstättenausschuss gestaltet und berät unsere pädagogische Arbeit mit.
 
Selbstverständlich können die Eltern nach Absprache mit den Mitarbeiterinnen in der Einrichtung hospitieren.
 
Gemeinsam mit Eltern und Trägervertretern hat unsere Einrichtung an einem Qualitätsentwicklungsprojekt für evangelische Kindertagesstätten im Kirchenkreis Göttingen teilgenommen. „Bildung im Elementarbereich – Ethische und religiöse Fragen“