Kalender

« < Mai 2018 > »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Keine Termine
Home Kindertagesstätte Krippe

 

 

 „Wie alles beginnt“

 

 

 
Beim Anmeldegespräch mit der Kindertagesstätten-Leitung werden erste Informationen ausgetauscht. Die Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen des Kindes. Dies trifft im besonderen Maße für junge Kinder zu.
 
Daher ist in der Krippe eine  intensive Zusammenarbeit mit den Familien wichtig. Eltern wissen um die Vorlieben, Ängste, Kompetenzen und Gewohnheiten ihrer Kinder.
 
Aus diesem Wissen heraus, besucht eine Erzieherin die Familie zu Hause. Dort lernt sie das Kind in vertrauter Umgebung kennen und kann wichtige Informationen (wie z.B. Essverhalten, Schlafgewohnheiten) erfragen. Diese Erzieherin ist Ansprechpartnerin für die Familie und die Bezugserzieherin des Kindes. Sie führt das Kind in das Gruppengeschehen ein und übernimmt regelmäßige Entwicklungsgespräche mit den Eltern.
 
 
1 Eingewöhnung
2 Der Tag in der Krippe
3 Gott in der Krippe
4 Rituale und Feste
5 Beobachtung und Dokumentation
6 Zusammenarbeit mit Familien